gratis Counter by GOWEB


Facebook
Zurück

With a little help from my friends...

Hilfe für "lahme" Feuerwehr


30. Mai 2008, Halle

mh| Mit ein wenig Unterstützung der braunsbeTRIAs konnte sich das Team unseres Berufsfeuerwehrmanns Sebastian Riesler bei der 7. Auflage des "Behördenmarathons" gut in Szene setzen und belegte am Ende den 2. Platz.

Wie das eben so ist... mit den Beamten: immer zu tun - zumindest etwas anderes, keine Zeit oder eben krank. Auf diese Weise auf nur 2 echte Feuerwehrleute dezimiert, konnte das Team der Berufsfeuerwehr Halle, mit Sebastian Riesler an der Spitze, unmöglich beim VII. Marathon der Behörden ins Rennen gehen. Günstig, dass es da in unserer Abteilung noch ein paar andere gibt, welche schon einmal etwas von der Feuerwehr gehört haben und praktischerweise auch noch laufen können. Schließlich ergänzten Diana Riesler, Klaus Friedrich, Stefan Pohl und Michael Hartung das Team "Feuerspritzen I".

Jedes Team setzte sich aus 6 Läufern zusammen, so dass für jeden 7 km zu laufen waren. Die Distanz war an diesem Tag sicher für keinen ein Problem. Viel eher machte allen die große Hitze zu schaffen. Selbst die schattigen Abschnitte auf der Strecke durch die Dölauer Heide konnten da nur wenig Abhilfe schaffen.
Insgesamt lief es für die "Feuerspritzen" aber recht gut und die Leistungen der einzelnen Teammitglieder waren sehr ausgeglichen. Am Ende wurde es in 2:52:01 Std. eine ordentliche Marathonzeit, gleichbedeutend mit Rang 2 und anderthalb Minuten Rückstand auf die "Renntiere" aus dem Burgenlandkreis.

Ergebnisse des VII. Marathons der Behörden



Zurückaktualisiert: 2014/02/03

 
Impressum und Datenschutz    
© 2005 - 2018 Triathlon Club Merseburg e.V.