gratis Counter by GOWEB


Facebook
Zurück

Winterserie des TCM gestartet


Bernd der "Sechser"


15. März 2010, Merseburg

mh| Auch wenn es nun schon ganz straff in Richtung Frühling geht, wurde die 1. Auflage der vereinsinternen Winterserie gestartet. Hintergrund ist ein wenig Abwechslung in das Vereinsleben zu bringen und die gewohnten Sportarten abseits der Sekundenhast mit ein paar ungewöhnlichen Elementen zu kombinieren. Beim Start in der Schwimmhalle stellten einige auch gleich ihre besonderen Fähigkeiten unter Beweis.

Die Trainingszeit in der Schwimmhalle Merseburg wurde heute einmal in besonderer Weise genutzt. Im Wasser verteilten sich je 2 Schwimmer auf 2 Bahnen und schwammen um die Wette. Draußen lauerten die übrigen Vereinsmitglieder mit Stoppuhr und Schreibblock bewaffnet, ehe die Rollen getauscht wurden. Wie bei einem knallharten Leistungstest! Na ja, irgendwie war es das wohl auch, aber mit einem großen Augenzwinkern.

Der 1. Teil der vereinsinternen Winterserie bestand aus 400 m Schwimmen. Davon mussten je 200 m in einem unterschiedlichen Schwimmstil absolviert werden. Jede Kombination (Brust-Kraul, Kraul-Brust, Rücken-Kraul, usw.) der individuell beherrschten Schwimmarten war möglich. Dadurch entwickelten sich interessante Duelle. Die einen stürmten mit Kraul los, nur um sich im Brustteil wieder einholen zu lassen. Oder eben nicht. Jedoch - und ist das Besondere an der Serie - war der schnellste Schwimmer nicht automatisch der Sieger! Nach dem Anschlag hieß es schnell aus dem Wasser steigen und noch eine Runde beim Mensch ärger´ dich nicht! absolvieren.

P3150481.JPG

Hier hatte dann jeder so seine eigene "Strategie". Während die einen ihre schnellen Schwimmzeiten mit "Einsern" ruinierten, machten es andere genau umgedreht. Absoluter Würfelkönig wurde Bernd. Als Einzigster schubste er seine Spielfigur in unter 1 Minute um das Brett. Dennoch blieb er deutlich hinter seinem Sohnemann Florian. In 7:18 gewann der deutlich die Schwimm-Brett-Kombi.

Wer noch teilnehmen will, der sollte - unter Einhaltung der strengen Regeln - seine 400 m Schwimmzeit ermitteln und an Sebastian oder Michael melden. Somit besteht immer noch die Möglichkeit in den 2. Teil der Winterserie - die Rad-Lauf-Kombi einzusteigen!

P3150483.JPG


Zurückaktualisiert: 2014/02/03

 
Impressum und Datenschutz    
© 2005 - 2020 Triathlon Club Merseburg e.V.